Kommunale Mobilitätsberater/innen wurden ausgebildet

 15. Mai 2018

Im Rahmen des Projektes „Smart Pannonia“ fand am 08. Mai 2018 in Pinkafeld und am 09. Mai 2018 in Eisenstadt die Schulung zum/r Kommunalen MobilitätsberaterIn statt. Das war bereits die zweite Schulung  - in Summe konnten bereits rund 40 kommunale MobilitätsberaterInnen ausgebildet werden.

Ziel dieser Veranstaltung war die Vermittlung von Basiswissen, wie z.B. Öffentlicher Verkehr, Verankerung des Themas klimaschonende Mobilität in den Gemeinden, Fördermöglichkeiten und AnsprechpartnerInnen von LAND, VOR (Verkehrsverbund Ostregion) und Verkehrsunternehmen.

Das Land Burgenland und die Mobilitätszentrale Burgenland bedanken sich bei allen TeilnehmerInnen und Vortragenden sehr herzlich. Für Herbst 2018 und fürs Frühjahr 2019 sind neue Schulungen zu bestimmten Themenschwerpunkten wie Elektromobilität oder Radverkehr & Gesundheit geplant. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an uns office@b-mobil.info.

zum Projekt

TeilnehmerInnen am Lehrgang in Pinkafeld
TeilnehmerInnen am Lehrgang in Eisenstadt