27. Januar 2021

Hier finden Sie laufend Informationen zum Öffentlichen Verkehr.

Mobilitätszentrale Burgenland

Aufgrund der aktuellen Lage ist unser Büro in Eisenstadt ab 4. Jänner 2021 nur mehr telefonisch unter 02682 21 070 bzw. per E-Mail unter office@b-mobil.info erreichbar.

Informationen, die den öffentlichen Verkehr betreffen

Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte auf der Raaberbahn AG - Seite, der VorAnachB-Seite, den Österreichischen Bundesbahnen bzw. auf unserer Facebook-Seite.

­


Bus

Ticketverkauf

Für Ihre eigene Gesundheit und jene der MitarbeiterInnen der Verkehrsunternehmen ist bei der Fahrertüre ein Ein- und Aussteigen nicht möglich. Bitte benützen Sie den hinteren Ein- und Ausstieg. 

Aktuell können bei LenkerInnen keine Tickets gekauft werden. Bitte benützen Sie andere Verkaufsstellen wie Online- / Mobile Ticketshops, zum Beispiel shop.vor.at bzw. die ÖBB-Ticketautomaten.

Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle einer Kontrolle im Besitz eines gültigen Tickets sein müssen. 
 

Mund-Nasenschutz Maske

Ab 14. April 2020 und bis 24. Jänner 2021 muss in allen öffentlichen Verkehrmittel ein Mund-Nasen-Schutz verpflichtend getragen werden.

Als Mund-Nasen-Schutz gilt folgendes:

  • selbstgenähte Masken
  • Mund-Nasen-Schutz (Einweg)
  • FFP2-Masken
  • Schals & Halstücher (Nase und Mund MUSS unbedingt verdeckt sein)

Seit 7. November sind Face-Shields (Gesichtsvisiere) verboten.

Ab 25. Jänner 2021 muss in allen öffentlichen Verkehrsmitteln eine FFP2-Maske getragen werden. Andere Masken werden ab 25. Jänner 2021 nicht mehr akzeptiert.