Grenzüberschreitendes Mobilitätsfest am 22. September 2018 in Bruck und Bruckneudorf

 22. September 2018

Am 22. September 2018, von 10 bis 16 Uhr, fand am Th. Körner-Platz in Bruck/Leitha und auf der P&R-Anlage des Bahnhofs Bruck/Leitha-Bruckneudorf unser Mobilitätsfest statt, welches wir gemeinsam mit unserem Partner NÖ Regional Industrieviertel organisiert haben.

Nach heftigem Regen während des Aufbaus, hatten wir dann doch noch Wetterglück und die zahlreichen BesucherInnen konnten unsere tollen Angebote nutzen. Landeshauptmann Hans Nießl und der niederösterreichische Landesrat Ludwig Schleritzko haben gemeinsam mit beiden Bürgermeistern das Fest eröffnet.

Es gab ein buntes Programm zum Thema Öffentlicher Verkehr und umweltfreundliche Mobilität. Unter dem Motto „Informieren, Ausprobieren, Gewinnen“ konnten wir viele Infostände, Schulungen am mobilen Fahrkartenautomaten, Online-Ticketkauf und Fahrplanabfragen anbieten.  BesucherInnen hatten die Möglichkeit E-Bikes, E-Autos, Segways und Radlkuriositäten zu testen. Kinder konnten ihre Geschicklichkeit beim AUVA Fahrradparcours, bei Verkehrssicherheitsparcours von unserem ungarischen Partner GYSEV und auf einem mobilen Pumptrack unter Beweis stellen. Für die Jüngsten gab es eine Hüpfburg von der ÖBB. Die beiden Feststandorte waren mit Faxis (Rikschaservice) und E-Autoshuttles bequem verbunden. 15 Fahrzeuge haben bei der E-Autorally mitgemacht und die ganze Strecke von Bruck an der Leitha über Ungarn und die Slowakei wieder zurück zum Festplatz gemeinsam befahren.

Vielen Dank an die beiden Gemeinden Bruck/Leitha und Bruckneudorf-Kaisersteinbruch, die als Veranstalter dieses Fest ermöglicht und mit viel Engagement unterstützt haben. Vielen Dank auch an alle BesucherInnen. Die GewinnerInnen der Preise werden direkt von uns verständigt. Vielen Dank auch an unsere Partner ÖBB und GYSEV sowie alle anderen AusstellerInnen.
Einen besonderen Dank an die KollegInnen von NÖ Regional Industrieviertel für die tolle Zusammenarbeit und Organisation.

PRESSE:

Land Burgenland Homepage

Beitrag CCM TV

Burgenland heute Beitrag

Veranstalter mit LH Hans Niessl vor einem Zug
Eröffnung mit LH Hans Niessl