Projekt KlimaEntLaster: Drei Transporträder mit E-Antrieb für Mattersburg ab September im Gratis-Testbetrieb für Alle

 05. Juni 2019

Einladung zum Workshop und Test von Transporträdern mit E-Antrieb

für alle interessierten BürgerInnen

am 17. Juni 2019 in der Bauermühle Mattersburg 17:00 – 19:00 Uhr

 

Was ist KlimaEntLaster?

KlimaEntLaster* ist ein Projekt, das in österreichischen Städten Transporträder mit E-Antrieb kostenlos zur Verfügung stellt – als umweltfreundliche, kostensparende und praktische Alternative zum Auto. Denn damit kann selbst auf den steilsten Straßen fast alles bequem transportiert werden, wofür man sonst das Auto braucht: die Getränkekiste vom Supermarkt nach Hause, die Pizza zum Kunden, die Kinder in den Kindergarten usw. Das E-Bike geniessen schon viele – das Transportrad mit E-Antrieb ist der naheliegende nächste Schritt.

Was passiert bei dem Workshop am 17. Juni in Mattersburg?

KlimaEntLaster wird ab September in Mattersburg drei Transporträder mit E-Antrieb kostenlos der Bevölkerung, der Stadtgemeinde und Betrieben zur Verfügung stellen. Dazu möchten wir gerne Ihre Vorschläge und Ideen hören – welche Radtypen scheinen am Besten geeignet, wie soll der Ausleih-Betrieb in der Praxis ablaufen, usw.

Wer ist zum Workshop eingeladen?

Eingeladen sind alle MattersburgerInnen, die sich für das Thema Transportrad mit E-Antrieb interessieren. Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit, ein Transportrad zu testen.

Wo kann ich mich anmelden?

Anmeldungen bitte an info(at)klimaentlaster.at. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

Informationen zum Projekt finden Sie unter www.klimaentlaster.at

Infoflyer

Klimaentlaster Fahrrad