E-Mobilitäts-Tag für Gemeinden

 06. Dezember 2018

Im Rahmen des Projektes „Smart Pannonia und eGUTS“ fand am 05.12.2018 in Podersdorf am See ein E-Mobilitäts-Tag für Gemeinden statt.

Ziel der Veranstaltung war die Vermittlung von Grundinformationen zum Thema Elektromobilität, Best Practice Beispiele aus Gemeinden und die Verankerung des Themas Elektromobilität in den Gemeinden. Nach der Mittagspause bestand die Möglichkeit für eine Elektroautoschau sowie Testfahrten.

Die Mobilitätszentrale Burgenland, das Land Burgenland, die Forschung Burgenland, die Energie Burgenland sowie die Klima- und Energie-Modellregionen des Burgenlandes bedanken sich bei allen TeilnehmerInnen und Vortragenden sehr herzlich. Der zweite E-Mobilitäts-Tag für Gemeinden findet am 11.12.2018 in Güssing statt. Fürs Frühjahr 2019 sind Workshops zum Thema Radfahren und Gesundheit geplant.

Mann tankt bei der E-Tankstelle
Smart Pannonia Goodies
Verpflegung
Goodies
Begrüßung Christine Zopf-Renner und Michaela Wohlfart
TeilnehmerInnen
Begrüßung Bürgermeisterin Michaela Wohlfart
Präsentation Willy Raimund
Präsentation Walter Holzer
Präsentation Michael Niederkofler
Präsentation Johann Binder
Präsentation Roman Michalek
Präsentation Franz Liebmann
Präsentation Johannes Maschl
Gruppenfoto
Elektroauto
Elektroauto