Burgenland radelt: zweites Online-Webinar für VeranstalterInnen

 21. April 2021

Am 15. April fand das zweite Online-Webinar für VeranstalterInnen der Aktion Burgenland radelt statt.

"Burgenland radelt" ist Teil der österreichweiten Initiative "Österreich radelt" und wird im Rahmen des Interreg AT-HU Projektes SMART Pannonia abgewickelt. Die Kampagne "Burgenland radelt" soll BurgenländerInnen motivieren mehr mit dem Rad zu fahren. Egal wie weit, egal wohin -  jeder Kilometer zählt! Die Einzelperson meldet sich an und trägt einfach die geradelten Kilometer im System ein. Unter allen Personen, die bis zum Ende der Aktion 100 Kilometer erradeln, gibt es tolle Preise zu gewinnen.

Auch Gemeinden, Betriebe und Vereine können als sogenannte "Veranstalterinnen und Veranstalter" mitmachen und ihre BürgerInnen, MitarbeiterInnen oder ihre Vereinsmitglieder zum MItmachen motivieren. Am Ende der Aktion, die bis 30.9.2021 läuft, werden die radaktivsten Gemeinden, Betriebe und Vereine ausgezeichnet. Alle was es dafür braucht, ist eine Person pro VeranstalterIn, die als AdministratorIn ("Admin") den Account anlegt und verwaltet. Der Aufwand dafür ist aber überschaubar - versprochen!

Am Donnerstag, den 15.04.2021, fand zur Einschulung der AdministratorInnen von Gemeinden, Betrieben und Vereinen ein Webinar statt. 10 Personen nahmen daran teil.

Inhalte waren "Burgenland radelt" allgemein, die Website, Tipps und Tricks zur Bewerbung der Kampagne, eine Übersicht über die Gewinnspiele, etc. Darüber hinaus wurde den "Admins" die Website für die Teilnehmerverwaltung näher gebracht. Es wurden die einzelnen Features präsentiert und alle offenen Fragen abgeklärt.

Link zur Aufzeichnung

 

 

Screenshot Webinar