Start zu "Burgenland radelt"

 21. März 2019

Am 21. März 2019 startet die österreichweite Aktion "Burgenland radelt"!

Aus "Burgenland radelt zur Arbeit" wird "Burgenland radelt". Erstmals radeln nicht nur Betriebe, sondern auch Gemeinden, Schulen und Vereine mit. Jeder Kilometer zählt!

Was ist neu?

Neu ist, dass jetzt ganz Österreich radelt. 2019 wird in allen österreichischen Bundesländern im Rahmen von "Österreich radelt" geradelt. "Österreich radelt" startet in allen Bundesländern am 21. März und endet am 30. September.

Bisher wurde im Burgenland während der Aktion "Burgenland radelt zur Arbeit" schon fleißig geradelt. Im Jahr 2018 haben 180 Personen in 49 Betrieben an der Aktion teilgenommen und sind dabei 25.000 Kilometer geradelt. Dabei wurden 5 Tonnen CO2-Ausstoß vermieden! 

"Burgenland radelt" möchte dich dazu einladen im Alltag und in der Freizeit das Fahrrad zu nutzen. Egal ob auf dem Weg zur Arbeit, in die Schule, zum See oder ins  Schwimmbad - jeder Kilometer zählt! Radfahren ist immer ein Gewinn - für deine Gesundheit, die Umwelt und fürs Geldbörsel. Zusätzlich hast du die Chance auf attraktive Preise. Beim Radellotto wird von 21. März bis  30. September österreichweit jeden Tag ein Preis verlost. 

Also rauf aufs Radl und mitmachen!

www.burgenland.radelt.at

 

 

Frau auf dem Fahrrad