9. Österreichischer Radgipfel im Burgenland

 30. Juni 2016

Impressionen zur Veranstaltungburgenland.at - Radgipfel; burgenland.at - Bike Line Gewinner; burgenland.orf.at

Am 23. und 24. Juni 2016 fand der 9. Österreichische Radgipfel in Eisenstadt statt. Der Radgipfel - eine Fachkonferenz zum Thema Radverkehr - wurde gemeinsam vom Land Burgenland, der Mobilitätszentrale Burgenland, der Stadt Eisenstadt mit Unterstützung des BMLFUW und des BMVIT organisiert. Der Radgipfel wurde eingereicht zur Förderung im Programm Interreg AT-HU.
Eckdaten
Vorträge: 29 - Ballonsession/Projektpräsentationen: 18 - Messe-Aussteller: 17

Der Radgipfel setzt neue Impulse für den Radverkehr im Bereich der Kinder- und Jugendmobilität zeigt neue Möglichkeiten zur Transformation des Fahrrades vom Tourismusverkehr zum Alltagsverkehr auf. Nationale und internationale ExpertInnen hielten Vorträgen und Workshops, darunter Frank Burmeister aus den Niederlanden, Daniel Sauter aus der Schweiz und Arne Koerdt aus Baden-Württemberg.

Programmheft

Radgipfel Logo