Schriftgröße einstellen

  • T
  • T
  • T

Projekte

Alle Infos zu unseren Projekten

17.03.2015

GrenzBahn: Abschlussveranstaltung

Volles Haus am 17.03.2014 ab 10 Uhr im Hotel Sopron!

Neue Chancen für die Bahn?
Ergebnisse der Machbarkeitsstudien für den Ausbau der Eisenbahnstrecken  Oberwart – Szombathely und Sopron –  Ebenfurth
>> Sollen die fehlenden Streckenabschnitte der Bahnstrecke Oberwart- Szombathely neu errichtet und der Bestand modernisiert werden, damit ein attraktiver Bahnbetrieb zwischen den Bahnhöfen Friedberg und Szombathely aufgenommen werden kann?
>> Können durch eine Kapazitätsausweitung entlang der Strecke Sopron - Wulkaprodersdorf - Ebenfurth be-stehende Engpässe behoben und Maßnahmen zur Fahrzeitverkürzung ergriffen werden?
>> Sind derartige Maßnahmen nicht nur betriebswirtschaftlich sinnvoll sondern können dadurch auch positive gesamtwirtschaftliche Effekte erzielt werden? Inwieweit kann die Siedlungsentwicklung einer Region profi-tieren und Standortentscheidungen von Unternehmen beeinflusst werden?

Ein österreichisch-ungarisches Expertenteam ist im Zuge des grenzüberschreitenden ETZ Projektes GrenzBahn diesen Fragen auf den Grund gegangen.
Programm - Presseinformation

Bildtext:  Der ungarische Staatssekretär für Auswärtige Angelegenheiten Magyar Levente, Landeshauptmann Hans Niessl und der Bürgermeister von Sopron, Dr. Tamás Fodor, begrüßen die Pläne zur Realisierung des Projekts Grenzbahn, Quelle: Landesmedienservice

« zurück
Besuch uns auf facebook