Schriftgröße einstellen

  • T
  • T
  • T

News

Neues für Pendler

08.05.2012

Park & Ride – Anlage Parndorf Ort um 2,4 Mio € erweitert

Gemeinschaftsprojekt von Land Burgenland und ÖBB-Infrastruktur AG umgesetzt
Der Umstieg auf die Bahn fällt in Parndorf jetzt noch leichter. Die Park & Ride - Anlage bei der Haltestelle Parndorf Ort wurde erneuert und gleichzeitig erweitert.

Den PendlerInnen stehen nun insgesamt 430 PKW-Parkplätze und rund 60 Zweiradstellplätze zur Verfügung. Zusätzlich machen Behindertenstellpätze und Kiss & Ride - Flächen sowie neue Bushaltebereiche die Verkehrsstation noch attraktiver und tragen wesentlich zur Steigerung des Kundenkomforts am Bahnhof bei. Die Gesamtinvestitionen beliefen sich auf rund 2,4 Millionen Euro.

„Es ist sehr wichtig, dass die PendlerInnen der Region die notwendigen Abstellmöglichkeiten bekommen. Der Ausbau der Park & Ride - Anlage ist ein wichtiger Schritt für das Nordburgenland. Mobil zu sein ist heute für alle sehr wichtig. Die Weiterentwicklung des öffentlichen Verkehrs ist daher ein zentrales Anliegen der Landespolitik. Das Park & Ride Stellplatzangebot wird ständig erweitert, ein gutes Beispiel ist die neue Anlage in Parndorf, die wir heute offiziell eröffnen konnten“, erklärte dazu Landeshauptmann Hans Niessl.

Neben dem Ausbau der hochrangigen Verkehrsinfrastruktur ist es auch notwendig, den Umstieg von der Straße auf die Schiene so bequem wie möglich zu gestalten. Noch bessere Voraussetzungen zum Wechsel vom Auto auf die umweltfreundliche Bahn wurden mit einer Investition von rund 2,4 Millionen Euro nunmehr auch für die PendlerInnen in Parndorf und Umgebung geschaffen.
Die Errichtungskosten teilen sich das Land Burgenland und die ÖBB-Infrastruktur AG zu je 50 Prozent. Mit der Fertigstellung der zusätzlichen Parkplätze konnte die Verkehrs- und Parkplatzsituation im Bereich des Bahnhofs wesentlich verbessert werden. Damit auch mobilitätseingeschränkte Personen die Bahnsteige bequem erreichen können, wurden – parallel zu den Bahnsteigen – Rampen errichtet.

« zurück
Besuch uns auf facebook